Konditionen Für jedes Budget die passende Lösung

Klare Verhältnisse –
Niemand kauft gerne die Katze im Sack.

Für jedes Budget gibt es eine passende Lösung. Sprechen Sie mit mir.

Wenn Sie beispielsweise den Vorschliff selbst übernehmen, halten sich mein Aufwand und somit Ihre Kosten in Grenzen.
Möchten Sie sich lieber auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren, anstatt mühsam an Ihrem Text herumzufeilen?
Es ist mir eine Freude, Sie zu
entlasten, indem ich mich intensiv um Ihr Anliegen kümmere.

Ich arbeite sehr schnell, kann aber, ohne Ihren Text gesehen zu haben und ihr Anliegen zu kennen, nicht exakt angeben, wie viele Seiten, Wörter oder Zeichen pro Stunde ich korrigiere oder lektoriere. Der Zeitaufwand ist einerseits abhängig von der gewählten Bearbeitungstiefe und andererseits von der Beschaffenheit des Ausgangsmaterials. Als grobe Orientierungshilfe für das Lektorats einer Abschlussarbeit (Bachelor-/Master-Thesis oder Dissertationen) kann ich einen durchschnittlichen Zeitaufwand von ca. 12 Minuten pro Seite (ohne Verzeichnisse) angeben. Die Stoppuhr läuft stets mit – selbstverständlich nur während der Arbeit.
Eine ehrliche und transparente Abrechnung sind für mich selbstverständlich.

Gerne erstelle ich Ihnen eine Offerte. Für grössere Aufträge erhalten Sie zudem ein Angebot mit verbindlichem Kostendach.

Ich verlange keine Zuschläge für Express-Aufträge (zeitliche Kapazitäten meinerseits vorausgesetzt) und keinen Mindesttarif.

Ihre Vorankündigung ermöglicht es mir, besser auf Ihre Wünsche eingehen zu können. Oftmals kann ich aber auch sehr kurzfristig angesetzte Aufträge annehmen. Fragen Sie einfach nach.  



Sonder-Konditionen für junge Menschen
Bewerbungsschreiben junger Menschen (bis zum Alter von 25 Jahren) korrigiere, lektoriere und formatiere ich zu einem günstigen Sondertarif.
Ebenso biete ich einen reduzierten Studententarif (Erststudium) fürs Lektorat der Abschlussarbeit an. Fragen Sie nach!